Camino francés
Cadí-Moixeró
Picos de Europa
Asturien - Oscos-Eo
Aigüestortes y Estany de Sant Maurici
Montseny
Sierra Mariola
Costa Blanca
Tramuntana
Los Alcornocales
Sierra de Grazalema
Mehrtagestouren
Tagestouren
GR-Wanderwege
Jakobsweg
Asturien - Oscos-Eo

Biosphärenreservat Oscos-Eo

Die Region Oscos-Eo liegt in Westasturien nahe der Grenze zu Gallizien. Seit 2007 gehört das ca. 160000 Hektar-großes Gebiet zum UNESCO-Biosphäre-Kulturerbe. Dies nicht allein wegen der weitgehend unberührten Natur, sondern auch bezüglich seiner charakteristischen Architektur und ethnologischen Besonderheiten.


 

Oscos-Eo

Das Landschaftsprofil ist hügelig bis gebirgig, die höchste Erhebung liegt bei 1200 m. Man findet vorwiegend Laubwälder (Eichen, Kastanien, Erlen), in höheren, felsigen Lagen mit Buschwerk, Erika u.ä. wechselnd. Überall trifft man auf Quellen, Bäche und Wasserfälle.

Insgesamt 30 Wanderrouten sind ausgewiesen. Abgesehen von der traumhaft schönen Umgebung und fantastischen Ausblicken findet man auf diesen Routen häufig die Verbindung von Natur und Kultur: überall stößt man auf Zeugnisse des traditionelle Handwerks wie Schmieden, Webereien, Keramik, Minen und Köhlereien. Man passiert uralte Dörfer mit der typischen Architektur aus Schieferbruchsteinmauerwerk-und Dächern, historische Kapellen, Mühlen und Kornspeicher.

Das Meer erreichen Sie schon nach einer halbstündigen Autofahrt und lockt mit malerisch gelegenen Sandstränden inmitten einer wildromantischen Felsenküste ( z.B. "Las cathedrales"), mit hübschen kleinen Küstenorten und traditionellen Fischrestaurants.
Apropos Restaurants: In der gesamten Region wird die traditionelle Gastronomie großgeschrieben und sollte nicht verpasst werden.


 

Strand an der Flussmündung des Eo

Karte des Biosphärenreservats



Unterkünfte Oscos-Eo

Hotel Rural "Casona Cantiga del Agüeira" - Mitten im Wandergebiet (deutschsprachig)

Wanderwege in Oscos-Eo

Wie schon erwähnt besteht in dem Biosphärenreservat zwischen den Flussen Oscos und Eo ein dichtes Netz an Wanderwegen. Ca. 30 Wanderwege gibt es insgesamt. Diese Wanderwege sind vorwiegend als PR, also Pequeño Recorido, mit einer Länge zwischen 5 und 15 km gekennzeichnet.

Von dem Landhotel "Casona Cantiga del Agüeira", welches mitten im Gebiet liegt, gehen allein 5 Wanderwege aus.

Wandertouren

Anbei ein PDF in Spanisch für verschiedene Wanderwege im Biosphärenreservat:

Wandertouren in Spanisch [1.047 KB]