Casa Leonardo

Casa Leonardo



Adresse

CASA LEONARDO

ORTSCHAFT: 25514 Senterada (Lleida)
STRASSE: Carrer La Bedoga nº2
TELEFON Festnetz: +34 - 973.661.787
E-MAIL: info@casaleonardo.net



Webseite der Unterkunft

www.casaleonardo.net

Webseite auf Deutsch:

www.casaleonardo.net/web/de/casa.php

Beschreibung

Das "Casa Leonardo" in der Ortschaft Senterada, in den Pyrenäen von Lérida gelegen, ist ein typisches Landgasthaus mit viel historischem Hintergrund und bereits in der 3. Generation bewirtschaftet.

Es ist spezialisiert auf Wanderungen in der Umgebung. Von hieraus können verschiedene Tagestouren mit einer Länge von 10 bis 15 km erwandert werden. Ausserdem liegt die Unterkunft an der 6 Tage-Rundtour "EL CINQUÈ LLAC" (die fünf Seen). "Casa Leonardo" ist eines von 6 Landgasthäusern, die an dieser schönen Rundtour liegen. Infos zu der Tour finden Sie auf der Webseite
www.elcinquellac.com.

Das Haus verfügt über insgesamt 8 Zimmer, wovon eines ein Einzel- die anderen Doppelzimmer sind. Daneben werden Frühstück und Abendessen angeboten. Hierzu werden ausschliesslich lokale und ökologische Produkte angeboten.

Im Frühjahr und Herbst werden spezielle Kurse bzw. Unternehmungen mit einem ausgebildeten Botaniker angeboten, wie z.B. "die Welt der Pflanzen" oder "die Welt der Pilze". Zudem kann man an Ausflügen zu Käsereien in der Umgebung teilnehmen, wo Schafs- und Ziegenkäse auf ökoligischer Basis hergestellt werden.


Tarife 2013

Übernachtung mit Frühstück pro Zimmer in der Nebensaison
Superior-Zimmer 84,00 €
Standard-Doppelzimmer 74,00 €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 47.00 € bzw. 57,00 €
Einzelzimmer 37,00 €

Übernachtung mit Frühstück pro Zimmer in der Hochsaison
Superior-Zimmer 94,00 €
Standard-Doppelzimmer 84,00 €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 57,00 € bzw. 67,00 €
Einzelzimmer 45,00 €

In Preis inbegriffen ist das Frühstück

Ausserdem sind buchbar:

Abendessen pro Person 15,00 €
Abendessen Kinder 8,00 €
Zusatzbett 19,00 €
Kinderbett gratis; auf Wunsch mit Bettlaken und Handtüchern für 6,00 €


Bildergallerie

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.